04.02.2017, von Mathias Franck (GruFü B1)

Ausbildungswochende Februar - "Einfache Arbeiten mit Motorkettensägen"

Am ersten Wochenende im Monat findet im Ortsverband Alzey immer der Ausbildungssamstag statt. Dort können größere Ausbildungsthemen und auch Übungen durchgeführt werden, die in den Freitagabend-Terminen zeitlich nicht untergebracht werden können.

Im ersten Februarwochenende stand die Fachausbildung „Einfache Arbeiten mit Motorkettensägen“ an, die durch einen erfahrenen Motorsägenführer durchgeführt wurde.

Freitagabend wurden die Unfallverhütungsvorschriften (UVV) und das aktuelle Regelwerk, die Schutzkleidung, Materialkunde und die Wartung und Instandsetzung besprochen und vorgeführt.

Der Samstag stand dann die Umsetzung des Gelernten im Vordergrund. Die Inbetriebnahme  der Kettensäge, das richtige Ansetzen und Schneiden und die anschließende Reinigung wurden geübt.

Die Fachausbildung „Einfache Arbeiten mit Motorkettensägen“ bildet die Grundlage für das sichere Anwenden einer Motorkettensäge. Die darauf aufbauenden Module A bis C berechtigen den Anwender dann zum Fällen und Aufbereiten von Windbruch und angeschlagenen Bäumen, wobei das Modul C für die Arbeit in Hubarbeitsbühnen berechtigt.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: